Leindotteröl = Gold of Pleasure Oil

leindotteröl

Leindotter-Öl oder Camelina-Öl wird aus den Samen von Camelina Sativa gewonnen. Die Lösungsmittelextraktion, die oberflächliche Flüssigkeitsextraktion und das kaltgepresste Öl sind die drei wichtigsten Mittel, um das Öl aus den Samen zu gewinnen. Die Methoden der Lösungsmittelextraktion garantieren viel Öl, aber das Öl enthält schädliche Lösungsmittel, die Ihnen schaden könnten, während auf der anderen Seite das kaltgepresste Öl der sicherste Weg ist, die ursprünglichen Ölnährstoffe zu erhalten, die sehr vorteilhaft für die Gesundheit des Körpers sind.

Von vielen als Unkraut betrachtet, wird die Kamelinapflanze heute weitgehend unterschätzt. Kamelinchenöl hat einen köstlichen nussigen Geschmack und ein herrliches blumiges Aroma. Es ist vollgepackt mit herzgesunden Omega-3 und starken Antioxidantien. Es ist auch stabiler als Leinöl und reiner als Fischöl (das Quecksilber enthalten kann).

Gesundheitsvorteile von Leindotter-Öl

Leindotter-Öl bietet eine hervorragende Ernährung. Seine heilenden Eigenschaften machen sich bei einer Reihe von Erkrankungen nützlich

1. Hilft bei der Kontrolle von Cholesterin

Leindotteröl ist reichlich in Sterolen enthalten, die nachweislich die Cholesterinabsorption hemmen. In einer Untersuchung wurde gezeigt, dass der Zusatz von Leindotter-Öl zur Ernährung der Teilnehmer den Cholesterinspiegel im Blut senkt. Im Vergleich zu Oliven- oder Rapsöl war Leindotter doppelt so wirksam.

Außerdem sind die meisten Fette in Leindotter-Öl mehrfach ungesättigt. Diese Arten von Fetten sind für eine gesunde Zellfunktion in Ihrem Körper unerlässlich. Dagegen ist Leindotter sehr arm an gesättigten Fetten, die zu einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut und zu Herzerkrankungen führen könnten.

2. Gut für die Haut

Leindotter-Öl kann als Massageöl für die Haut verwendet werden. Da es ein angenehmes mildes Aroma hat, fühlt es sich während der Massage gut an. Es bietet eine große Menge an Vitamin E und Omega-Fettsäuren direkt auf die Haut. Diese spenden der Haut Feuchtigkeit und schützen sie vor Schäden durch freie Radikale. Man kann regelmäßig massieren, um eine gesündere, glatte und gut befeuchtete Haut zu erhalten.

3. Gut für die Haare

Leindotter-Öl kann genau wie Olivenöl für eine Kopfhautmassage mit heißem Öl verwendet werden. Es versorgt die Kopfhaut mit Nährstoffen und befreit sie von trockener Haut, Schuppen und Schuppenbildung. Es hilft, das Haar weich und feucht aussehen zu lassen. Seine Antioxidantien schützen die Haarschäfte vor Schäden durch freie Radikale.

4. Gesundheit des Herzens

Leindotter-Öl senkt den Triglyceridspiegel im Blut. Dies ist gut für die kardiovaskuläre Gesundheit, da es das Risiko von Herzerkrankungen reduziert.

5. Arthritis

Leindotter-Öl kann topisch angewendet werden, um Entzündungen bei Arthritis zu reduzieren. Wenn es innerlich eingenommen wird, liefert es große Mengen an Omega-3-Fettsäuren. Die regelmäßige Einnahme von Omega- reduziert die Gesamtentzündung. Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen über dem Gelenk können reduziert werden. Außerdem fördert es die Beweglichkeit im Gelenk. Leindotter-Öl kann als Trägeröl verwendet werden. Es passt gut zu ätherischem Rosmarinöl und diese Kombination kann auf das entzündete Gelenk einmassiert werden.

6. Gut für Gehirn, Augen und Nerven

Nahrungsmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wie Alpha-Linolsäure, EPA und DHA, sind hilfreich, um Gehirn, Augen und Nerven gesund zu erhalten. Folglich kann Leindotter-Öl vor kognitiven Krankheiten wie Demenz, Alzheimer, Augenkrankheiten wie Makuladegeneration und entzündungsbedingten Nervenschäden schützen.

7. Verhinderung von Entzündungen

Wenn Sie unter chronischen Schmerzen oder einer Verletzung leiden, kann Leindotter-Öl sowohl innerlich eingenommen als auch auf die Haut aufgetragen werden, um entzündungshemmend zu wirken. Dies kann auch bei Arthritisschmerzen wirken, wofür Omega-3-Fettsäuren hervorragend geeignet sind!

8. Hilfe für die Immunität

Der antioxidative Gehalt des Leindotter-Öls macht es perfekt, um Ihr Immunsystem zu unterstützen.

9. Verhinderung der allgemeinen Alterung

Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien sind perfekt geeignet, um die Alterung in jeder Form zu bekämpfen, nicht nur der Haut. Es ist so wichtig, Ihr Gehirn mit essentiellen Fettsäuren wie Omega-3-Fettsäuren gesund zu erhalten. Dies könnte Ihr Risiko senken, zusätzlich zum kognitiven Rückgang an Alzheimer oder Demenz zu erkranken.

10. Hoher Vitamin-E-Gehalt

Leindotter-Öl ist mit Vitamin E beladen, das ein Antioxidans ist. Dies trägt dazu bei, dass das Öl nicht leicht ranzig/oxidiert wird. Wenn dies mit dem Öl geschieht, entstehen freie Radikale, die dem Körper schaden können. Dies geschieht oft, wenn Öle erhitzt werden. Der hohe Gehalt an Vitamin E im Leindotter-Öl trägt dazu bei, dass es hitzestabiler ist als einige andere Öle auf dem Markt. Wenn Vitamin E verzehrt wird, ist es auch sehr vorteilhaft für unsere Gesundheit, da es dazu beiträgt, vielen Krankheiten wie Herzkrankheiten und Krebs vorzubeugen.

11. Hoher Gehalt an Omega-3

Es hat ein fantastisches Fettprofil. Leindotter-Öl ist mit Omega-3-Fettsäuren beladen. Das ist eine gute Nachricht, denn die meisten Menschen haben einen Mangel an Omega-3-Fettsäuren. Laut Statistik nehmen wir hohe Mengen an Omega-6-Fettsäuren zu uns. Es ist wichtig, ein gutes Gleichgewicht zwischen diesen beiden zu haben. Eine ausreichende Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren in unserer Ernährung hilft, Entzündungen zu bekämpfen, Herzkrankheiten vorzubeugen, die Gesundheit des Gehirns zu verbessern usw.

Lesen Sie auch unseren anderen Artikel zu den Omega 3,6 und 9 Fettsäuren. Bitte klicken Sie hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *