Was ist der REDOX-Wert?

beverages-2914497_1280

Das Wort Redox setzt sich aus „Reduktion“ und „Oxidation“ zusammen. Hier geschehen zwei chemische Prozesse, die miteinander korrelieren und somit gleichzeitig ablaufen. Das ganze Universum besteht aus Atomen. Um den Atomkern kreisen, je nach Element bzw. Verbindung, unterschiedlich viele Elektronen. Die äußeren Elektronen reagieren freudig auf die Elemente im Umfeld. Ein gutes Beispiel für einen Reduktions-Oxidations-Prozess ist Eisen. Wenn Eisen auf Luft trifft, wechseln zwei Elektronen vom Eisen zum Sauerstoff. Die Aufnahme der Elektronen durch den Sauerstoff ist die Reduktion und die Abgabe durch das Eisen die Oxidation. Rost ist dasnn das Ergebnis dieses chemischen Ablaufs.

Was bestimmt der Redox-Wert?

Das Redox-Potential beschreibt die Bereitschaft, wieviele Elektronen eine Substanz abzugeben möchte. Je höher der rH2-Wert z.B. von Trinkwasser, desto geringer die Anzahl der Elektronen, das bedeutet wiederum, um höher der Grad der Oxidation. Je mehr Elektronen fehlen, desto weniger kann der Körper freie Radikale aus dem Trinkwasser ausscheiden.

Die Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie definiert dies so: „Von den reduzierenden Eigenschaften der Lebensmittel hängt ab, wie gut sie Elektronen abgeben und damit freie Radikale unschädlich machen können. Je niedriger der Milli-Volt-Wert eines Lebensmittels ist, desto größer ist dessen Fähigkeit, Elektronen an andere Verbindungen abzugeben und somit mehr freie Radikale abzufangen“.


Der Redox-Wert gibt somit einen noch besseren Aufschluss über die Qualität des Trinkwassers ab, als das Redox-Potential allein, denn der Redox-Wert berücksichtigt zusätzlich den pH-Wert des Trinkwassers.

Der Redox-Wert berechnet sich folgendermaßen:

rH = 2*pH + (2*eH)/59,1

Kürzel für: rH = Redox-Wert, eH = Redox-Potential in mV (Milivolt), pH = pH-Wert

Hat also ein Trinkwasser einen pH Wert von 6,8 und ein Redox-Potential von 28 mV, beträgt der Redox-Wert 14,55 rH, was ein sehr guter Wert für ein Trinkwasser wäre.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *